Chinesische Bauchakupunktur

Die Bauchakupunktur ist eine alte, gleichzeitig aber auch eine neu entwickelte Methode der klassischen chinesischen Akupunktur.

Auf dem Bauch gibt es eine Projektionsfläche von 48 Punkten, die den Körper des Menschen repräsentieren.

Die Behandlung ist annähernd schmerzfrei und dadurch bei Patienten sehr beliebt. Die Nadeln sind sehr dünn und werden nicht tief gestochen.

In meiner Praxis wird die Bauchakupunktur bei folgenden Indikationen eingesetzt:

  • Magen-/Darmbeschwerden
  • Rückenschmerzen
  • Harnblasenstörungen
  • psychische Störungen

Eine Behandlung dauert ca. 30-40 Minuten.