Liebe Patientin, lieber Patient,

nachfolgend möchte ich Sie wieder über Neuigkeiten rund um die Naturheilkunde und aus meiner Praxis informieren:

Der folgende Artikel ist neu im Newsletter des "BfR" (Bundesinstitut für Risikobewertung) erschienen. Vielleicht ist er ja für Sie, Ihre Kinder oder Enkel interessant:

Tattoos: Körperschmuck mit Risiken 
21/2018, 07.06.2018 

Tätowierungen sind Schwerpunktthema des aktuellen BfR-Wissenschaftsmagazins BfR2GO Trotz ihrer großen Verbreitung werden Tattoos bislang selten im Zusammenhang mit gesundheitlichen Risiken diskutiert. Dabei können Tätowierungen unerwünschte gesundheitliche Folgen haben wie Infektionen, Entzündungen, Narben und Allergien. Zudem sind Langzeitwirkungen möglich, über die bislang kaum Erkenntnisse vorliegen. Verschiedene Forschungsprojekte am Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) liefern Ergebnisse, die weltweit Beachtung finden und in der aktuellen Ausgabe des BfR-Wissenschaftsmagazin BfR2GO vorgestellt werden. "Farbpigmente von Tattoos bleiben nicht lokal unter der Haut, sondern wandern im Körper", sagt BfR-Präsident Professor Dr. Dr. Andreas Hensel. "Durch UV-Licht und Alterung zerfallen manche Pigmente in toxische Substanzen. Wer die aktuelle Ausgabe von BfR2GO liest, erhält Einblicke in die Forschung und Bewertung des BfR auf dem Gebiet der gesundheitlichen Risiken durch Tätowiermittel."

 

Mein nächster Vortrag findet am Dienstag, den 11. September 2018 um 19 Uhr statt: Thema "Bauchhirn - was haben Gefühle mit dem Darm zu tun".

Veranstaltungsort ist meine Praxis, Rheinstraße 23 in Langen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, ich bitte aber um vorherige Anmeldung per mail info@naturheilpraxis-naeser.de oder telefonisch 06103-488030.


Mitglied bei Gastro-Liga e.V.
Seit April 2018 bin ich Mitglied bei der Gastro-Liga e.V. ("Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung der Krankheiten von Magen, Darm und Leber sowie von Störungen des Stoffwechsels und der Ernährung (Gastro-Liga) e.V. ")
Hier erhalte ich regelmäßig die neuesten Informationen rund um Magen-Darmerkrankungen. Eine jährliche bundesweite Veranstaltung der Gastro-Liga ist am Samstag, 3. November 2018 mit dem Thema "Magen-Darm-Tag 2018 - Freund oder Fein, Fakt oder Fiktion: Die Bedeutung von Mikroorganismen im Verdauungstrakt für unsere Gesundheit

Anlässlich dieses Magen-Darm-Tages werde ich am Samstag den 03. November in meiner Praxis einen Vortrag zu diesem Thema halten. Der Vortrag ist kostenlos, beginnt um 11 Uhr und endet etwa gegen 12 Uhr. Danach stehe ich gerne für Fragen sowie ein Kennenlernen meiner Praxis und damit allen weiteren Informationen zu Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Ich freue mich, wenn Sie sich bitte anmelden unter meiner email Adresse info@naturheilpraxis-naeser.de oder telefonisch unter 06103-488030.

 

Ein langjähriger Bekannter, Mac Finster vom Reha-Center Egelsbach, bat mich auf folgende Veranstaltung aufmerksam zu machen. Der anhängende Text ist seiner Homepage www.wild-dirty.de entnommen. Er arbeitet in Egelsbach und seiner "RedRock-Ranch" in Höchst im Odenwald, auf der auch der Lauf stattfindet:

Am 11. August 2018: "Lebe wild und intensiv!" - "Wild & Dirty?"
Denn das Leben kann sehr, sehr kurz sein und ist doch so unendlich kostbar. Laufe für Dein Kind, Deinen Mann, Deinen Bruder, Deinen Freund, gegen Krebs. "Wild & Dirty" ist der ultimative "Matschlauf" für Dich und Deine Freunde, Dein Team, um eine unvergessliche Erfahrung zu machen, viel Spaß zu haben und gleichzeitig anderen kleinen Helden zu helfen. Helden, Kindern und Jugendlichen, die wissen wie wertvoll dieses eine Leben gerade ist! Hilf Ihnen, auf das Thema "Krebs" aufmerksam zu machen und laufe und kämpfe an diesem Tag nicht nur für Dich oder eine gute Zeit, sondern auch für sie.


Mein Sommerurlaub ist leider seit 8. Juni 18 beendet :-(. Somit bin ich aber jetzt ausgeruht den ganzen Sommer über in der Ferienzeit für Sie da! Die Praxis ist zu den üblichen Öffnungszeiten zu erreichen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine angenehme Sommerzeit und einen erholsamen Urlaub und grüße herzlichst aus Langen

 

Brita Näser

Praxis für Naturheilkunde und Gesundheitsprävention - Brita Näser - Rheinstrasse 23 - 63225 Langen
Telefon: 06103 / 48 80 30 - Fax: 06103 / 48 80 31